Mai 2007: Henninger Rennen

01. Mai 2007: Henninger-Rennen

Bericht von Iris Hadbawnik

Mein erstes “richtiges” Radrennen.
Gemeinsam mit Silke (meiner “Leidensgenossin” der Ausbildung zum Triathlon-C-Trainer) starte ich zur 74 Kilometer-Runde. Aus Vorsicht, Respekt – oder einfach nur Unwissenheit haben wir uns relativ weit hinten im Feld eingeordnet… Was sich im weiteren Verlauf des Rennens als unklug herausstellt: Etliche Fahrer müssen auf den ersten Kilometern überholt werden.

Trotzdem genieße ich den Wettkampf – zumindest so lange, bis die Strecke mit den 100-Kilometer-Fahrern zusammengelegt und man von hinten förmlich überrollt wird. Was aber noch mehr Konzentration erfordert sind die zahlreichen Skater, die plötzlich mit einem Affenzahn an einem vorbeischießen… ich frage mich, wie die nur so schnell sein können…?

Insgesamt ist es ein schöner Wettkampf, der mit 100%iger Konzentration absolviert werden sollte da Hindernisse auf der Fahrbahn, plötzlich stürzende Radfahrer oder Skater die einem vors Rad springen schnell den Spaß verderben können.

copyright cyclingpictures.de